Willkommen auf der Website der Gemeinde Kriegstetten



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen




Kreisschule HOEK
2004 haben die drei Gemeinden Kriegstetten, Halten und Oekingen ihre Schulen zu einer Kreisschule zusammengeschlossen. Seit Januar 2010 ist sie offiziell eine geleitete Schule im Normalbetrieb.
Insgesamt werden an den drei Standorten zirka 250 Kinder im Kindergarten und der Primarschule von ungefähr 30 Lehrpersonen, die in unterschiedlichen Pensen an der Kreisschule HOEK angestellt sind, unterrichtet.
Die drei Schulen haben sich in den letzten Jahren nicht nur durch den Zusammenschluss stark gewandelt. Folgende Punkte haben die Veränderung ebenfalls stark geprägt:
•   Durch die Einführung der Blockzeiten und der Neugestaltung des Übertritts in die Sekundarstufe 1 wurde der Partnerunterricht in der 1. bis 4. Klasse respektive der Teamteaching-Unterricht in der 6. Klasse eingeführt.
• Spezielle Förderung: Die regionalen Einführungs- und Kleinklassen wurden vor ein paar Jahren aufgehoben. Heute werden Kinder mit Defiziten integrativ im Kindergarten und in den Primarschulklassen unterrichtet und dort durch schulische Heilpädagogen betreut. Diese Förderlehrpersonen werden auch bei einer Teilleistungsschwäche eines Kindes zugezogen.
• Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, werden durch eine DaZ-Lehrperson (Deutsch als Zweitsprache) im Kindergarten und in der Primarschule in Kleingruppen gefördert.
• Fachlehrpersonen im Bereich Werken unterrichten die Kinder pro Woche je zwei Lektionen in Halbklassen. Der Werkunterricht wird in gemeinsamer Absprache mit den Klassenlehrpersonen geplant.
• Die Medienbildung wird seit dem Schuljahr 2010/11 als eigenes Fach ab der 3. Klasse unterrichtet.
• Ab dem Schuljahr 2011/12 wurde der Fremdsprachenunterricht neu aufgebaut. Ab der 3. Klasse wird nun Französisch und ab der 5. Klasse Englisch unterrichtet.
• Ab dem Schuljahr 12/13 arbeiten Seniorinnen und Senioren im Rahmen des Projektes SHS (Seniorenhilfe in der Schule) der Pro Senectute in verschiedenen klassen mit.
Weitere Informationen zur Kreisschule HOEK erhalten Sie auf deren Homepage unter www.hoek.ch oder direkt bei der Schulleitung, Andreas von Felten, 032 675 95 28.

Ferienplan HOEK 
http://www.hoek.ch


Druck Version PDF